Einladung: Mehr Platz fürs Rad – Wann ist eine Kommune klimafreundlich?

am Mittwoch, 19.06.2019, 18:00 Uhr, mit Hermino Katzenstein (MdL), radpolitischer Sprecher der Fraktion Grüne im Landtag und Vorsitzender des Arbeitskreises Verkehr – „Klimaschutz im Verkehr oder Wann ist eine Kommune fahrradfreundlich?“

Auf Einladung von Landtagsabgeordnetem Martin Grath kommt am Mittwoch, 19.06.2019, 18:00 Uhr, der Sprecher der grünen Landtagsfraktion für Fuß- und Radverkehr, Hermino Katzenstein (MdL), nach Heidenheim ins Café Walden (Talhof). Der Vorsitzende des Arbeitskreises Verkehr der Fraktion Grüne, Hermino Katzenstein, ist leidenschaftlicher Radfahrer und setzt sich außerdem für Fußverkehr ein. Katzenstein ist häufig unterwegs, um mit den kommunalen Entscheidungs- und Mandatsträgern die Situation vor Ort zu erörtern und um Anregungen zu geben, wie die Wege fahrradfreundlicher werden können, aber auch um festzustellen, wo es bereits gute Lösungen gibt. Er setzt sich für nachhaltige Mobilität ein, – dafür, dass mehr Menschen vom Auto auf das Rad umsteigen. Der radpolitische Sprecher Katzenstein referiert zum Thema „Mehr Platz fürs Rad – Wann ist eine Kommune fahrradfreundlich?“ und steht für Fragen zur Verfügung. Martin Grath freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher sowie eine rege Diskussion.

Wo: Café Walden, Talhofstr. 1, Heidenheim

Verwandte Artikel