Ohne Helm – geht gar nicht

Grundidee des am Donnerstag stattgefundenen Girls Days ist,  Mädchen mit bislang eher „ männerdominierten“ Berufen in Kontakt zu bringen.
16 Mädchen aus unterschiedlichen Schulen  nahmen teil bei „ I like my bike“, wobei sie technische Tipps und praktische Unterweisung rund ums Fahrrad bekamen. Gefreut haben sich alle über das Interesse von MdL Martin Grath, der zudem noch Stärkung für die Vesperpause  mitbrachte. Unter fachkundiger Anleitung von Ramona Zschocke, Zweiradtechnikerin in Schnaitheim, lernten die Mädchen, alles, was man am Fahrrad selbst reparieren kann: Bremsen einstellen, Rad wechseln, die Kette nachspannen oder gar einen Plattfuß flicken.

Die mitgebrachten Fahrräder dienten als Übungsobjekte. Beantwortet wurden auch Fragen zur Ausbildung und dem Berufsbild des Zweiradtechnikers/ Zweiradtechnikerin. Zwei Beamte der Heidenheimer Polizei ergänzten die Veranstaltung durch das Thema “Sicherheit”. Selbst wenn es keine Helmpflicht für Radfahrer gibt,  die Teilnehmerinnen waren sich einig: Ohne Helm , – geht gar nicht.

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren