Phantasievolle Freizeitarbeit

Zur Sommerkampagne des Landesjugendringes „Der Landtag macht Freizeit“ besuchte MdL Martin Grath (Grüne) das Waldheim in Itzelberg

Ein lebendiges Zeichen für eine starke Gemeinschaft setzte diese Woche das Leitungsteam des Waldheims in Itzelberg. Veranstaltet vom Landesjugendring Baden-Württemberg wirbelten an diesem Tag gleich zur Begrüßung acht musikalische Traumfiguren aus Musicals durch die ehemalige Grundschule und begeisterten die rund 100 Kinder und Jugendliche für die anstehende Ferienwoche. Bereits zum siebten Mal organisiert der Landesjugendring die Sommerkampagne. In diesem Jahr unter dem Motto „Der Landtag macht Freizeit“. So erlebte auch Landtagsabgeordneter Martin Grath (Grüne) bei seinem Besuch die wertvolle Freizeitarbeit der Ehrenamtlichen – beispielsweise in Gesprächen mit dem Leitungsteam FAT, dem „Fun and Action Team“ oder in der Küche des Waldheims. MdL Martin Grath weiß als ehrenamtlicher Vorsitzender des Fördervereins Naturtheater Heidenheim, von der Bedeutung, sich in der Freizeit für andere einzusetzen. Grath: „Es ist beglückend zu sehen, wie phantasievoll sich auch im Waldheim in Itzelberg junge Menschen für eine starke Zukunft engagieren.“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren