Sontheim/Brenz: An- und Abfahrt auf Gleis 2

„Nahezu alle Züge fahren seit einigen Jahren am Bahnhof Sontheim Brenz auf Gleis 2 ein und aus. Eine Entscheidung der Bahn“, erklärte Sontheims Bürgermeister Matthias Kraut der grünen Delegation, die mit dem bahnpolitischen Sprecher im Bundestag, MdB Matthias Gastel,  in Sachen Brenzbahn unterwegs war. Neben Gastel nahmen MdL Martin Grath und Bundestagskandidatin Margit Stumpp aufs Neue mit Unverständnis zur Kenntnis, dass an Gleis 1 im Jahr 2009 zwar ein Aufzugsschacht gebaut, ein Aufzug jedoch nie installiert wurde. Noch unsinniger scheint die Situation, als es am Gleis 2 keinen Aufzugsschacht – nicht einmal einen Platzvorhalt – dafür zu sehen gab. „Als die Züge noch am Gleis 1 an- und abfuhren, gab es wenigstens eine barrierefreie Möglichkeit, einen Zug zu erreichen“, sagte Kraut. „Und die Möglichkeit kurzer Wege, denn die Parkplätze sind auf Seite von Gleis 1 gelegen“, resümierte Grath. Der Bahnpolitiker MdB Gastel nahm den Lokaltermin in Sontheim zum Anlass, um sich erneut an die Bahn zu wenden und insbesondere für die Aufzugssituation und den damit zusammenhängenden barrierefreien Ausbau des Sontheimer Bahnhofes eine Klärung herbeizuführen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren