Spitze auf dem Land

Spitze auf dem Land: Der Arbeitskreis „Ländlicher Raum“ des Landtags Baden-Württemberg besuchte am 31. Januar die vri-GmbH in Ellwangen. Das Unternehmen wurde mit dem Programm „Spitze auf dem Land“ für herausragende Leistungen gefördert. Die vri-Gmbh investierte das Geld des Ministeriums für Ländlichen Raum in den Neubau einer Produktionshalle.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren